StartseiteVerlagsprogrammZweitakt-Tuning

Aktuelle Infos zum Zweitakt-Tuning sind weiter unten auf dieser Seite und (auch zu anderen Fahrzeug-Themen) auf unseren Info-Seiten.

Hier sind die bekannten Tuning-Bücher zur Erhöhung der Leistung von Zweitaktmotoren - ganz gleich, ob der Motor in einem Kart werkelt, in einem Motorroller, in einem Mofa oder einer Rennmaschine:

Zweitakt-Tuning

Christian Rieck: Zweitakt-Motoren-Tuning, Teil 1

Dieses Buch zeigt, wie man die Leistung von Serienmotoren erhöht: Die beschriebenen Methoden reichen von einfachen "Bastlertechniken", die man in jeder Garage umsetzen kann, bis zu hochkomplizierten Tuning-Maßnahmen, die speziell für Rennmotoren gedacht sind. Das Buch enthält neben zahlreichen Abbildungen, Anleitungen und Tips für den Praktiker auch alle wichtigen Formeln und Hintergrundinformationen. Ca. 180 Seiten, 14 x 21 cm, ISBN 3-924043-25-6, EUR 19,90 [Pressestimmen] [bestellen]




Roy Bacon: Zweitakt-Motoren-Tuning, Teil 2


Eine praxisnahe, leichtverständliche Ergänzung der Tuning-Serie, die es versteht, die Geheimnisse des modernen Zweitakt-Tunings in handfeste Tips umzusetzen. (Fast) alles, was in dem klassischen Handbuch Zweitakt-Motoren-Tuning noch fehlte, findet sich in dieser Anleitung des britischen Autors Roy Bacon. Dier Band ist weniger als eine Fortsetzung für reine Experten zu verstehen, sondern als Ergänzung auch und gerade für Einsteiger. Ca. 184 Seiten, mit zahlreichen Abbildungen, ISBN 3-924043-24-8, EUR 19,90 [Pressestimmen] [bestellen].


Ernst Ansorg: Tuning-Zusatzband

Dieser Tuning-Ratgeber von dem bekannten Motoreningenieur Ernst Ansorg rundet die beiden anderen Zweitakt-Tuning-Bücher ab, indem er ausführlich auf die Probleme bei der Gestaltung von Überströmkanälen eingeht. Erst durch dieses Insiderwissen gelingen besonders hohe Leistungssteigerungen. Unentbehrlich auch für Arbeiten an großvolumigen Motoren. Ca. 40 Seiten, 14 x 21 cm, ISBN 3-924043-12-4, EUR 7,90 [bestellen].



W.A. Doernhoeffer: Zweitakt-Praxis - Handbuch für

Viele Informationen, die man heutzutage fast nicht mehr bekommt, finden sich hier in konzentrierter Form. Es wird genau beschrieben, wie Zweitakter funktionieren, wie man sie wartet und wie man auch mit einfachen Mitteln an ihnen arbeitet. Ganz im nebenbei ist Zweitakt-Praxis mit seinen 53 liebevollen Abbildungen des Pressezeichners L.H. Pinder ein wahrer Leckerbissen für jeden Oldtimer-Freund. 150 Seiten, 14 x 21 cm, ISBN 3-924043-19-1, EUR 15,90 [bestellen].


Der Blick in unser Bücher-Lager. - Auch wenn es keiner glaubt: Das Bild ist nicht gestellt, sondern so sieht es wirklich bei uns aus.


Tipps zum Zweitakt-Tuning

Immer wieder braucht man beim Tuning eine Winkelgradscheibe, spätestens, wenn man die Zündung einstellt. Eine Leser unserer Bücher, Nico Seib, hat uns den Hinweis geschickt, dass man die Winkelgradscheibe am besten aus einer alten CD herstellt und nicht aus Pappe, wie wir noch geschrieben hatten. Stimmt natürlich. Vielen Dank für den Tuning-Tipp!

Haben Sie auch noch solche genial einfachen Tuing-Tipps? Dann schreiben Sie sie uns, wir veröffentlichen sie hier gern.

Pressestimmen zu "Zweitakt-Motoren-Tuning"
BestellungenKontaktImpressumAGB